Die schönsten Weitwanderungen und Trekkingtouren im November in Indien 2023

Weitwanderungen sind eine wundervolle Möglichkeit, die Schönheit und den Zauber Indiens im November zu erleben. Wenn du die Natur liebst und gerne unterwegs bist, dann bietet Indien eine Vielzahl an Trekkingtouren, die deine Abenteuerlust befriedigen. Von den hohen Bergen des Himalaya bis hinunter zu den tropischen Küsten des Südens, du kannst die wilden Landschaften und die atemberaubenden Aussichten auf deiner Weitwanderung erkunden. Die besten Trekkingtouren des Landes findest du im November, wenn die Temperaturen angenehm sind und die Landschaft in ein leuchtendes Grün getaucht ist. Es gibt unzählige Wege, die dich durch die atemberaubende Natur Indiens führen, also pack deine Ausrüstung und erlebe eine unvergessliche Weitwanderung!

1. Goecha La Trek

Der Goecha La Trek ist eine 60 km lange Fernwanderung durch Indien. Die Landschaft ist atemberaubend und bietet einzigartige Ausblicke auf die Berge des Himalaya. Der Trek ist mittelschwer und in der Regel braucht man 3 Tage, um die Wanderung zu beenden. Die beste Zeit zum Wandern sind die Monate April, Mai, September, Oktober, November und Dezember. Du wirst auf Deiner Wanderung einzigartige Ausblicke auf die Berge genießen können. Es gibt viele schöne Landschaften zu sehen, die man nur beim Trekking erleben kann. Auch die unberührte Natur Indiens wird Dich begeistern. Der Goecha La Trek ist eine einmalige Erfahrung und ein unvergessliches Abenteuer. Wenn Du auf der Suche nach einer Weitwanderung bist, die Dich in eine andere Welt entführt, dann ist der Goecha La Trek genau das Richtige für Dich. Erlebe die Schönheit und Vielfalt Indiens und lerne die Kultur und die Menschen kennen.
» Informationen zum Goecha La Trek
Land:
  • Indien
Länge:
60 km
Aufstieg:
4.600 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Ja
Beste Monate:
April, Mai, September, Oktober, November, Dezember
Wildcamping:
Wildcampen ist erlaubt.

2. Singalila Ridge Trek

Der Singalila Ridge Trek ist eine atemberaubende Fernwanderung, die durch Nepal und Indien führt. Mit einer Länge von 69 km ist er eine mittelschwere Weitwanderung, die man in der Regel in 3 Tagen bewältigt. Du kannst die Landschaft genießen, die aus bewaldeten Hügeln, schneebedeckten Bergen und spektakulären Aussichten besteht. Die beste Zeit zum Trekking ist zwischen März und April, Mai und Juni, August und September, Oktober und November. Es ist eine einzigartige Erfahrung, die du nie vergessen wirst. Also, worauf wartest du noch? Pack deine Sachen und erlebe ein Abenteuer, das du nie vergessen wirst!
» Informationen zum Singalila Ridge Trek
Land:
  • Nepal
  • Indien
Länge:
69 km
Aufstieg:
3.600 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
März, April, Mai, Juni, August, September, Oktober, November
Wildcamping:
Wildcampen ist erlaubt.

Bei MyTrails findest du die weltweit schönsten und bekanntesten Trekkingrouten, inklusive aller Informationen, die du für die Planung deines nächsten Abenteuers brauchst!

Copyright @2022 All Right Reserved – MyTrails GmbH