Die schönsten Weitwanderungen und Trekkingtouren im Herbst in Europa 2023

Du liebst die Natur und möchtest noch einmal vor dem Winter die Weiten Europas erkunden? Dann sind die Trekkingtouren im Herbst genau das Richtige für dich! Die Landschaften Europas sind immer wieder beeindruckend und bieten eine Vielzahl an Weitwanderungen. Von den zerklüfteten Bergen der Alpen bis hin zu den weiten Wäldern Schwedens, es gibt so viel zu entdecken. Entdecke die atemberaubenden Landschaften, die sich in den Herbstfarben präsentieren und lass dich von der Ruhe und Beschaulichkeit der Natur inspirieren. Die besten Trekkingtouren Europas findest du hier! Erlebe die Magie der Weitwanderungen und lerne die Natur auf eine ganz neue Art kennen.

1. East Highland Way

Der East Highland Way ist eine 129 km lange Fernwanderung, die durch das schöne Vereinigte Königreich führt. Die Landschaft ist atemberaubend und bietet eine einzigartige Gelegenheit, die Schönheit der schottischen Highlands zu erleben. Die Schwierigkeit der Trekkingtour ist einfach und man braucht in der Regel 6 Tage, um die Strecke zu bewältigen. Die beste Zeit zum Wandern ist zwischen April und Oktober. Du hast die einmalige Gelegenheit, die Schönheit des schottischen Hochlands auf einer Weitwanderung zu erleben. Erkunde die einzigartige Landschaft und genieße die atemberaubenden Aussichten, die der East Highland Way zu bieten hat. Egal, ob du allein, mit Freunden oder der Familie unterwegs bist, die Tour ist ein unvergessliches Erlebnis. Pack deine Sachen und erkunde die Highlands auf einer einzigartigen Wanderung.
» Informationen zum East Highland Way
Land:
  • Vereinigtes Königreich
Länge:
129 km
Aufstieg:
1.700 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
April - Oktober
Wildcamping:
Wildcampen ist erlaubt.

2. Meraner Höhenweg

Der Meraner Höhenweg ist eine einzigartige Weitwanderung, die durch die atemberaubende Landschaft Südtirols und Norditaliens führt. Die 92 km lange Trekkingtour ist einfach und für jeden geeignet, der die Natur und die atemberaubenden Aussichten genießen möchte. Der Meraner Höhenweg ist eine wahre Freude für jeden, der gerne wandert und die Natur erkundet. Die Landschaft entlang des Weges ist überwältigend und bietet viele Möglichkeiten, die Aussicht zu genießen. Von den grünen Wiesen und den schneebedeckten Gipfeln im Hintergrund bis hin zu den zahlreichen Seen und Wasserfällen, die man entlang des Weges findet. Die beste Zeit, um den Meraner Höhenweg zu wandern, ist von Mai bis Oktober. In der Regel benötigt man für die gesamte Wanderung 5 Tage. Es ist eine tolle Erfahrung, durch die Natur zu wandern und die Schönheit der Landschaft zu genießen. Also, worauf wartest du noch? Pack deine Sachen und erlebe eine unvergessliche Fernwanderung auf dem Meraner Höhenweg!
» Informationen zum Meraner Höhenweg
Land:
  • Italien
Länge:
92 km
Aufstieg:
4.400 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Ja
Beste Monate:
Mai - Oktober
Wildcamping:
Wildcampen ist nicht erlaubt.

3. Great Glen Way

Der Great Glen Way ist eine 119 km lange Fernwanderung, die durch das Vereinigte Königreich führt. Diese Trekkingtour ist ein einzigartiges Erlebnis, das in der schönen Landschaft Schottlands begonnen wird. Man wandert durch das Hochland, über den Caledonian Canal und durch den Loch Ness, bevor man nach Fort William gelangt. Es ist eine einfache Wanderung, die in der Regel in 6 Tagen bewältigt werden kann. Die beste Zeit zum Wandern ist von Mai bis Oktober. Du wirst unvergessliche Momente erleben, wenn Du die unberührte Landschaft erkundest. Genieße die atemberaubenden Aussichten auf die schottischen Berge, die tiefen Seen und die alten Wälder. Auf dem Weg kannst Du viele interessante Städte, Dörfer und Sehenswürdigkeiten entdecken. Es ist eine einmalige Gelegenheit, die unglaubliche Schönheit Schottlands zu erleben. Der Great Glen Way ist eine tolle Möglichkeit, um eine Weitwanderung zu unternehmen. Pack Deinen Rucksack und erlebe ein einzigartiges Abenteuer.
» Informationen zum Great Glen Way
Land:
  • Vereinigtes Königreich
Länge:
119 km
Aufstieg:
1.950 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
Mai - Oktober
Wildcamping:
Wildcampen ist erlaubt.

4. Jotunheimen Runde

Der Trail Jotunheimen Runde ist eine der anspruchsvollsten Fernwanderungen in Norwegen. Mit einer Länge von 76 km und einem Schwierigkeitsgrad von "schwer" ist die Tour eine echte Herausforderung. Der Trail verläuft durch eine atemberaubende Landschaft, die einzigartige Ausblicke auf die Berge und Seen des Jotunheimen Nationalparks bietet. Du solltest mindestens 4 Tage für die Wanderung einplanen, wenn Du den ganzen Trail bewältigen möchtest. Die beste Zeit für eine Trekkingtour auf dem Jotunheimen Runde ist von Juli bis September. Aufgrund der schwierigen Passagen solltest Du auf jeden Fall eine gute Kondition und Erfahrung im Weitwandern mitbringen. Die Tour ist eine einzigartige Gelegenheit, die wilde Schönheit Norwegens zu erleben. Wenn Du bereit bist, die Herausforderung anzunehmen, wirst Du mit einem unvergesslichen Erlebnis belohnt.
» Informationen zum Jotunheimen Runde
Land:
  • Norwegen
Länge:
76 km
Aufstieg:
2.900 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Ja
Beste Monate:
Juli - September
Wildcamping:
Wildcampen ist erlaubt.

5. Malerweg

Der Malerweg ist eine 112 km lange Fernwanderung, die durch Deutschland verläuft. Es ist eine einzigartige Trekkingtour, die eine wunderschöne Landschaft bietet. Der Weg ist einfach bis mittelschwer und kann in der Regel in 6 Tagen bewältigt werden. Die beste Zeit zum Wandern ist zwischen April und Oktober. Du wirst durch eine abwechslungsreiche Landschaft wandern, die voller Farben und Aromen ist. Auf dem Weg kannst du auch einige Sehenswürdigkeiten entdecken. Der Malerweg ist ein einzigartiges Erlebnis, das du nicht verpassen solltest. Der Malerweg ist eine Weitwanderung, die du nicht vergessen wirst. Es ist ein unvergessliches Abenteuer, das du erleben musst. Pack deine Rucksäcke und erlebe die Schönheit der Natur. Es ist ein unglaubliches Erlebnis, das du nicht verpassen solltest.
» Informationen zum Malerweg
Land:
  • Deutschland
Länge:
112 km
Aufstieg:
3.700 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
April - Oktober
Wildcamping:
Wildcampen ist nicht erlaubt.

6. Annandale Way

Der Annandale Way ist eine 87 km lange Fernwanderung, die durch das Vereinigte Königreich führt. Sie ist eine mittelschwere Trekkingtour und man benötigt in der Regel 4 Tage, um sie zu bewältigen. Es ist eine wunderschöne Weitwanderung, die durch einige der schönsten Landschaften des Landes führt. Du kannst durch Wälder spazieren, an Seen und Flüssen entlang wandern und die atemberaubende Landschaft genießen. Die beste Zeit, um den Annandale Way zu erkunden, ist von Mai bis September. Es ist eine wunderbare Erfahrung, die man nicht verpassen sollte. Also, worauf wartest Du noch? Pack Deine Sachen und erkunde den Annandale Way!
» Informationen zum Annandale Way
Land:
  • Vereinigtes Königreich
Länge:
87 km
Aufstieg:
1.250 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
Mai - September
Wildcamping:
Wildcampen ist erlaubt.

7. Cleveland Way

Der Cleveland Way ist eine 175 km lange Fernwanderung, die durch das Vereinigte Königreich führt und sich als Trekkingtour großer Beliebtheit erfreut. Die Wanderung ist einfach und in der Regel schafft man sie in 9 Tagen. Die Landschaft ist atemberaubend und es gibt viele schöne Aussichten auf den Weg. Der Cleveland Way ist ein beliebtes Ziel für Weitwanderer und Trekkingtouren. Die beste Zeit für die Wanderung ist von April bis September. Wenn du also eine Abenteuerreise machen möchtest, ist der Cleveland Way eine tolle Wahl. Genieße die Landschaft und die Aussicht und erlebe eine unvergessliche Reise.
» Informationen zum Cleveland Way
Land:
  • Vereinigtes Königreich
Länge:
175 km
Aufstieg:
4.000 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
April - September
Wildcamping:
Wildcampen am Trail ist eine Grauzone. Offiziell ist es verboten, es wird aber scheinbar geduldet.

8. Heidschnuckenweg

Der Heidschnuckenweg ist eine 224 km lange Fernwanderung, die durch Deutschland verläuft. Als Trekkingtour bietet er eine wunderschöne Landschaft, die man bei einer Weitwanderung genießen kann. In der Regel braucht man 11 Tage, um den Weg zu bewältigen. Die Schwierigkeit ist als einfach einzustufen, weshalb der Heidschnuckenweg auch für Anfänger geeignet ist. Die beste Zeit zum Wandern ist von März bis Oktober. Also wenn du Lust hast deine Wanderschuhe zu schnüren und die Natur zu erkunden, dann ist der Heidschnuckenweg ein tolles Ziel für deine nächste Trekkingtour. Es erwartet dich eine wunderschöne Landschaft und eine einzigartige Erfahrung. Also worauf wartest du noch? Pack deine Sachen und starte deine Weitwanderung auf dem Heidschnuckenweg.
» Informationen zum Heidschnuckenweg
Land:
  • Deutschland
Länge:
224 km
Aufstieg:
1.950 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
März - Oktober
Wildcamping:
Wildcampen am Trail ist eine Grauzone. Offiziell ist es verboten, es wird aber scheinbar geduldet.

9. Walserweg

Der Trail Walserweg ist ein wunderbares Ziel für alle, die eine Fernwanderung, Trekkingtour oder Weitwanderung unternehmen möchten. Er verläuft durch die schöne Landschaft der Schweiz und Österreich und ist 301 km lang. Es ist eine mittelschwere Wanderung, die in der Regel 15 Tage dauert. Die beste Zeit, um den Trail Walserweg zu wandern, ist Juli bis September. Du wirst von der atemberaubenden Landschaft begeistert sein und die Ruhe und Abgeschiedenheit genießen. Unterwegs erlebst du eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten, wie alte Burgen und Kirchen, malerische Dörfer und wunderschöne Aussichtspunkte. Der Trail Walserweg ist eine einzigartige Erfahrung und eine tolle Gelegenheit, um die einzigartige Natur zu erkunden. Wenn du also Lust auf eine Fernwanderung, Trekkingtour oder Weitwanderung hast, ist der Trail Walserweg eine fantastische Wahl. Pack deine Sachen und los geht's!
» Informationen zum Walserweg
Land:
  • Österreich
  • Schweiz
Länge:
301 km
Aufstieg:
16.850 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
Juli - September
Wildcamping:
Wildcampen ist nicht erlaubt.

10. Tour Matterhorn

Der Trail Tour Matterhorn ist eine einzigartige Fernwanderung, die durch die atemberaubende Landschaft Italiens und der Schweiz verläuft. Die Trekkingtour ist 143 km lang und man benötigt in der Regel 7 Tage, um den gesamten Trail zu absolvieren. Der Schwierigkeitsgrad der Tour ist als schwer einzustufen, weshalb man sich vorher gut vorbereiten sollte. Die beste Zeit um die Tour zu machen ist von Juni bis September. Du wirst auf deiner Weitwanderung eine einzigartige Landschaft erleben, die sich aus schroffen Bergen, saftig grünen Wiesen und tiefen Tälern zusammensetzt. Auf deinem Weg wirst Du auch einige der schönsten Seen der Alpen entdecken. Also, wenn Du den Mut hast die Herausforderung anzunehmen, dann erwartet Dich eine atemberaubende Wanderung, die Du nie vergessen wirst. Es ist eine einmalige Erfahrung, die Du nicht verpassen solltest.
» Informationen zum Tour Matterhorn
Land:
  • Schweiz
  • Italien
Länge:
143 km
Aufstieg:
10.300 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
Juni - September
Wildcamping:
Wildcampen am Trail ist eine Grauzone. Offiziell ist es verboten, es wird aber scheinbar geduldet.

11. Höga Kustenleden

Der Höga Kustenleden ist eine 128 km lange Fernwanderung, die durch die schöne Landschaft Schwedens verläuft. Auf dieser Trekkingtour kannst Du die atemberaubende Natur Schwedens erleben. Die Schwierigkeit der Route liegt zwischen Einfach und Mittel, sodass sie sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Wanderer geeignet ist. In der Regel brauchst Du 6 Tage, um die Route zu bewältigen. Die beste Zeit, um den Höga Kustenleden zu wandern, ist von Mai bis September. Genieße die wunderschöne Landschaft und erlebe ein einzigartiges Abenteuer. Lass Dich von der Schönheit der Natur verzaubern und erlebe eine unvergessliche Weitwanderung.
» Informationen zum Höga Kustenleden
Land:
  • Schweden
Länge:
128 km
Aufstieg:
2.800 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
Mai - September
Wildcamping:
Wildcampen ist erlaubt.

12. Neckarsteig

Der Neckarsteig ist eine Fernwanderung, die durch Deutschland verläuft. Mit einer Länge von 126 km ist sie eine mittelschwere Trekkingtour. Entlang des Weges erwartet Dich eine wunderschöne Landschaft, die Dir die Möglichkeit bietet, die Natur Deutschlands zu erkunden. In der Regel benötigst Du für die Wanderung etwa 6 Tage. Die beste Zeit dafür ist von April bis Oktober. Auf dem Weg kannst Du auch verschiedene Sehenswürdigkeiten wie Burgen, Schlösser und Kulturdenkmäler besichtigen. Der Neckarsteig ist ein idealer Weg, um eine Weitwanderung zu unternehmen und die Natur Deutschlands zu erleben. Mit seiner abwechslungsreichen Landschaft und seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten ist er ein wahres Wanderparadies.
» Informationen zum Neckarsteig
Land:
  • Deutschland
Länge:
126 km
Aufstieg:
3.850 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
April - Oktober
Wildcamping:
Wildcampen am Trail ist eine Grauzone. Offiziell ist es verboten, es wird aber scheinbar geduldet.

13. Mull of Galloway Trail

Wenn Du auf der Suche nach einer einzigartigen Fernwanderung bist, dann ist der Mull of Galloway Trail genau das Richtige für Dich. Der Trail verläuft durch das Vereinigte Königreich und bietet eine atemberaubende Landschaft. Der Trail ist 40 km lang und man benötigt in der Regel 2 Tage, um ihn zu bewältigen. Die beste Zeit, um ihn zu wandern, ist von Mai bis Oktober. Der Trail ist einfach zu meistern und ist für Trekkingtouren und Weitwanderungen bestens geeignet. Die Landschaft ist einfach beeindruckend und die Aussicht ist einmalig. Du kannst die majestätischen Berge, schroffen Klippen, grüne Wiesen, malerische Strände und die vielen Seen entlang des Weges bewundern. Es ist ein unvergessliches Erlebnis und eine einmalige Gelegenheit, die Natur zu genießen. Der Mull of Galloway Trail ist ein Muss für jeden Wanderfreund. Es ist eine einzigartige Erfahrung, die man nicht verpassen sollte. Also pack Deine Rucksäcke und mach Dich auf den Weg, um diesen atemberaubenden Trail zu erleben.
» Informationen zum Mull of Galloway Trail
Land:
  • Vereinigtes Königreich
Länge:
40 km
Aufstieg:
350 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
Mai - Oktober
Wildcamping:
Wildcampen ist erlaubt.

14. West Highland Way

Der West Highland Way ist ein wunderschöner Weg, der durch das Vereinigte Königreich führt. Er ist 154 km lang und man braucht in der Regel 8 Tage, um ihn zu bewältigen. Die Landschaft ist atemberaubend und man kann sich hier wirklich entspannen. Von den schottischen Highlands bis hin zum Loch Lomond kann man hier eine wunderschöne Natur erleben. Die Schwierigkeit des Weges ist eher als einfach zu bezeichnen und er ist daher auch für Anfänger geeignet. Der West Highland Way ist eine tolle Fernwanderung, die Trekkingfans auf jeden Fall einmal erlebt haben sollten. Die beste Zeit zum Wandern ist von Mai bis September, wenn das Wetter schön ist und man die Natur noch besser genießen kann. Du kannst hier eine wunderschöne Weitwanderung erleben und die Natur in vollen Zügen genießen. Also, worauf wartest du noch? Pack deine Sachen und erlebe ein unvergessliches Abenteuer auf dem West Highland Way!
» Informationen zum West Highland Way
Land:
  • Vereinigtes Königreich
Länge:
154 km
Aufstieg:
3.155 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
Mai - September
Wildcamping:
Wildcampen ist erlaubt.

15. Harzer Grenzweg

Der Harzer Grenzweg ist eine anspruchsvolle Fernwanderung, die durch Deutschland verläuft. Mit einer Länge von 58 km ist er eine der längsten Trekkingtouren im Harz. Die Landschaft ist wunderschön und bietet dem Wanderer viele spektakuläre Ausblicke. Der Weg ist einfach zu bewältigen, in der Regel benötigt man 3 Tage, um ihn zu meistern. Die beste Zeit zum Wandern ist April bis Oktober. Du bist auf der Suche nach einer Weitwanderung? Dann ist der Harzer Grenzweg genau das Richtige für Dich. Er bietet eine Vielzahl an herrlichen Landschaften und einzigartigen Erlebnissen. Mit etwas Ausdauer und Geduld kannst Du die 58 km in 3 Tagen bewältigen. Pack also Deinen Rucksack und lass Dich auf ein einmaliges Abenteuer ein. Der Harzer Grenzweg ist die perfekte Wahl für eine unvergessliche Wanderung.
» Informationen zum Harzer Grenzweg
Land:
  • Deutschland
Länge:
58 km
Aufstieg:
1.550 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
April - Oktober
Wildcamping:
Wildcampen am Trail ist eine Grauzone. Offiziell ist es verboten, es wird aber scheinbar geduldet.

Deine Suche nach einer Weitwanderung im Herbst in Europa war noch nicht erfolgreich?
Dann findest du hier weitere Trekkingtouren, die dir gefallen könnten:

Copyright @2022 All Right Reserved – MyTrails GmbH