Die schönsten Weitwanderungen und Trekkingtouren im Juni in Europa 2023

Wenn du die Natur liebst und Abenteuer erleben willst, dann ist Weitwandern in Europa im Juni eine fantastische Idee. Die unberührte Natur, die sich in den verschiedenen Landschaften und Klimazonen wiederspiegelt, bietet ein unvergleichliches Erlebnis. Mit dem Rucksack auf dem Rücken und einer Karte in der Hand kannst du dich auf ein Abenteuer begeben und die schönsten Wanderwege des Kontinents erkunden. Wenn du die besten Weitwanderungen Europas im Juni erleben möchtest, dann bieten sich Trekkingtouren an. Von den schwedischen Wäldern bis zu den spanischen Bergen gibt es viele Wege, die du entdecken kannst. Erlebe die unberührte Natur und lasse dich auf ein Abenteuer ein. Mit den besten Trekking- und Weitwanderungen Europas im Juni wirst du ein unvergessliches Erlebnis haben.

1. Nordlandsruta

Die Nordlandsruta ist eine 643 km lange Weitwanderung, die durch Norwegen und Schweden verläuft. Sie ist eine der schwierigsten Trekkingtouren, die man unternehmen kann, und man benötigt in der Regel 32 Tage, um sie zu bewältigen. Die Landschaft ist atemberaubend und die Wanderung führt durch einige der schönsten Gebiete des hohen Nordens. Es ist eine einzigartige Erfahrung, durch Wälder, entlang von Seen und Flüssen, über Berge und durch Täler zu wandern. Die beste Zeit, um die Nordlandsruta zu wandern, ist zwischen Juni und September. Du kannst die Wanderung alleine oder in einer Gruppe unternehmen. Du solltest gut vorbereitet sein, um die Herausforderungen der Wanderung zu meistern. Es ist eine einzigartige Erfahrung, die du nicht verpassen solltest.
» Informationen zum Nordlandsruta
Land:
  • Norwegen
  • Schweden
Länge:
643 km
Aufstieg:
15.000 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
Juni - September
Wildcamping:
Wildcampen ist erlaubt.

2. Altmühltal-Panoramaweg

Der Altmühltal-Panoramaweg ist eine 202 km lange Fernwanderung, die durch Deutschland verläuft. Sie ist eine der schönsten Weitwanderungen des Landes und bietet eine einmalige Aussicht auf die malerische Landschaft. Sie ist eine mittelschwere Trekkingtour, die man in der Regel in 10 Tagen bewältigt. Der beste Zeitpunkt, um die Tour zu machen, ist von April bis Oktober. Du wirst bei dieser Wanderung viele verschiedene Landschaften erleben, von Wäldern und Tälern bis hin zu Flüssen, Seen und Felsen. Es gibt auch viele kleine Dörfer und Städte, die du auf deiner Reise besuchen kannst. Die meisten Wanderwege sind gut ausgeschildert und du kannst auch vor Ort eine Karte erhalten. Der Altmühltal-Panoramaweg ist eine wundervolle Tour, die es wert ist, erkundet zu werden. Pack deine Wanderschuhe ein und erlebe eine einzigartige Landschaft, die du nie vergessen wirst.
» Informationen zum Altmühltal-Panoramaweg
Land:
  • Deutschland
Länge:
202 km
Aufstieg:
4.600 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
April - Oktober
Wildcamping:
Wildcampen ist nicht erlaubt.

3. Malerweg

Der Malerweg ist eine 112 km lange Fernwanderung, die durch Deutschland verläuft. Es ist eine einzigartige Trekkingtour, die eine wunderschöne Landschaft bietet. Der Weg ist einfach bis mittelschwer und kann in der Regel in 6 Tagen bewältigt werden. Die beste Zeit zum Wandern ist zwischen April und Oktober. Du wirst durch eine abwechslungsreiche Landschaft wandern, die voller Farben und Aromen ist. Auf dem Weg kannst du auch einige Sehenswürdigkeiten entdecken. Der Malerweg ist ein einzigartiges Erlebnis, das du nicht verpassen solltest. Der Malerweg ist eine Weitwanderung, die du nicht vergessen wirst. Es ist ein unvergessliches Abenteuer, das du erleben musst. Pack deine Rucksäcke und erlebe die Schönheit der Natur. Es ist ein unglaubliches Erlebnis, das du nicht verpassen solltest.
» Informationen zum Malerweg
Land:
  • Deutschland
Länge:
112 km
Aufstieg:
3.700 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
April - Oktober
Wildcamping:
Wildcampen ist nicht erlaubt.

4. Sörmlandsleden

Der Sörmlandsleden ist ein 627 km langer Fernwanderweg, der durch die schöne Landschaft Schwedens verläuft. Du kannst eine Trekkingtour durch die Wälder, über Seen und durch offene Landschaft unternehmen. Die Schwierigkeit der Weitwanderung ist als Einfach einzustufen. In der Regel benötigst Du für den gesamten Weg 31 Tage. Die beste Zeit zum Wandern ist von Mai bis September. Der Sörmlandsleden ist eine wunderbare Möglichkeit, die schwedische Landschaft zu erleben und einzigartige Erinnerungen zu sammeln. Erforsche die Natur, genieße die Ruhe und die frische Luft und erlebe ein Abenteuer. Lass Dich auf eine unvergessliche Weitwanderung ein und erlebe eine einzigartige Erfahrung.
» Informationen zum Sörmlandsleden
Land:
  • Schweden
Länge:
627 km
Aufstieg:
2.900 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Ja
Beste Monate:
Mai - September
Wildcamping:
Wildcampen ist erlaubt.

5. Kerry Way

Der Kerry Way ist eine atemberaubende Fernwanderung, die durch Irland verläuft. Entlang der 214 km langen Strecke erlebst Du eine einzigartige Landschaft, die von unberührten Wäldern, einsamen Stränden und schroffen Bergen geprägt ist. Die Schwierigkeit der Trekkingtour liegt im einfachen Bereich, sodass sie auch für Anfänger geeignet ist. Du benötigst in der Regel 11 Tage, um den Kerry Way zu bewältigen. Die beste Zeit zum Wandern ist von April bis Oktober. Mit dem Kerry Way erlebst Du eine einmalige Weitwanderung, die Dich durch eine der schönsten Landschaften Irlands führt. Lass Dich von der Natur verzaubern und erlebe ein unvergessliches Abenteuer.
» Informationen zum Kerry Way
Land:
  • Irland
Länge:
214 km
Aufstieg:
5.310 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Ja
Beste Monate:
April - Oktober
Wildcamping:
Wildcampen am Trail ist eine Grauzone. Offiziell ist es verboten, es wird aber scheinbar geduldet.

6. South Downs Way

Der South Downs Way ist eine der beliebtesten Fernwanderungen im Vereinigten Königreich. Mit einer Länge von 160 Kilometern verläuft der Weg durch die schöne Landschaft des South Downs Nationalparks. Du kannst Dich auf eine abwechslungsreiche Trekkingtour freuen, die Dich durch grüne Wälder, über Hügel und vorbei an malerischen Dörfern und Städten führt. Die Wanderung ist einfach und in der Regel kann man sie in 8 Tagen bewältigen. Die beste Zeit zum Wandern ist von März bis Oktober, wenn das Wetter mild und angenehm ist. Der South Downs Way ist ein fantastisches Erlebnis und eine tolle Möglichkeit, um die Weitwanderung zu genießen. Also, worauf wartest Du noch? Pack Deine Sachen und erlebe die Schönheit des South Downs Way!
» Informationen zum South Downs Way
Land:
  • Vereinigtes Königreich
Länge:
160 km
Aufstieg:
3.950 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
März - Oktober
Wildcamping:
Wildcampen am Trail ist eine Grauzone. Offiziell ist es verboten, es wird aber scheinbar geduldet.

7. Bohusleden

Der Trail Bohusleden ist eine einzigartige Weitwanderung, die durch die malerischen Landschaften Schwedens führt. Mit einer Länge von 340 km ist sie perfekt geeignet für Trekking- und Fernwanderfans, die ein Abenteuer erleben möchten. Auf dem Weg erwarten Dich Wälder, Seen, Berge und einzigartige Küstenabschnitte. Die Schwierigkeit des Trails ist einfach, sodass er auch von Anfängern bewältigt werden kann. In der Regel benötigst Du 17 Tage, um den Bohusleden zu bewältigen. Die beste Zeit zum Wandern liegt zwischen Mai und September. Also, worauf wartest Du noch? Pack Deine Rucksäcke und erlebe ein unvergessliches Abenteuer auf dem Trail Bohusleden!
» Informationen zum Bohusleden
Land:
  • Schweden
Länge:
340 km
Aufstieg:
3.900 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
Mai - September
Wildcamping:
Wildcampen ist erlaubt.

8. Mörbylångaleden

Der Mörbylångaleden ist ein 89 km langer Fernwanderweg, der durch die schwedische Landschaft führt. Die Schwierigkeit des Trails ist als einfach einzustufen, sodass Trekking- und Weitwanderungs-Einsteiger hier eine gute Möglichkeit haben, ihre ersten Schritte in die Welt des Wanderns zu machen. Du kannst die Wanderung in der Regel in vier Tagen bewältigen und die beste Zeit zum Wandern ist von April bis September. Während der Wanderung erwartet Dich eine wunderschöne Landschaft mit Wäldern, Seen und einigen Gebirgszügen. Pack Deine Wanderstiefel also ein und erkunde die schwedische Natur auf dem Mörbylångaleden. Genieße die frische Luft und lasse Dich von der einzigartigen Landschaft verzaubern. Wir wünschen Dir viel Spaß bei Deiner nächsten Fernwanderung!
» Informationen zum Mörbylångaleden
Land:
  • Schweden
Länge:
89 km
Aufstieg:
150 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
April - September
Wildcamping:
Wildcampen ist erlaubt.

9. Mull of Galloway Trail

Wenn Du auf der Suche nach einer einzigartigen Fernwanderung bist, dann ist der Mull of Galloway Trail genau das Richtige für Dich. Der Trail verläuft durch das Vereinigte Königreich und bietet eine atemberaubende Landschaft. Der Trail ist 40 km lang und man benötigt in der Regel 2 Tage, um ihn zu bewältigen. Die beste Zeit, um ihn zu wandern, ist von Mai bis Oktober. Der Trail ist einfach zu meistern und ist für Trekkingtouren und Weitwanderungen bestens geeignet. Die Landschaft ist einfach beeindruckend und die Aussicht ist einmalig. Du kannst die majestätischen Berge, schroffen Klippen, grüne Wiesen, malerische Strände und die vielen Seen entlang des Weges bewundern. Es ist ein unvergessliches Erlebnis und eine einmalige Gelegenheit, die Natur zu genießen. Der Mull of Galloway Trail ist ein Muss für jeden Wanderfreund. Es ist eine einzigartige Erfahrung, die man nicht verpassen sollte. Also pack Deine Rucksäcke und mach Dich auf den Weg, um diesen atemberaubenden Trail zu erleben.
» Informationen zum Mull of Galloway Trail
Land:
  • Vereinigtes Königreich
Länge:
40 km
Aufstieg:
350 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
Mai - Oktober
Wildcamping:
Wildcampen ist erlaubt.

10. Moselsteig

Der Moselsteig ist eine 354 km lange Fernwanderung, die durch Deutschland verläuft. Es ist eine einfache Trekkingtour, die man in der Regel in 18 Tagen bewältigt. April bis Oktober ist die beste Zeit zum Wandern. Der Weg führt durch eine abwechslungsreiche Landschaft, vorbei an Weinbergen, Wäldern und Flüssen. Du wirst viele Aussichtspunkte entlang des Weges finden, von denen aus du die malerische Landschaft genießen kannst. Der Moselsteig ist eine wunderbare Möglichkeit, um sich eine Auszeit zu nehmen und die Natur zu genießen. Warum nicht mal eine Weitwanderung machen und die schöne Landschaft erkunden? Es lohnt sich!
» Informationen zum Moselsteig
Land:
  • Deutschland
Länge:
354 km
Aufstieg:
9.550 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
April - Oktober
Wildcamping:
Wildcampen ist nicht erlaubt.

11. Harzer-Hexen-Stieg

Der Harzer-Hexen-Stieg ist eine Fernwanderung, die durch Deutschland verläuft. Sie ist 97 km lang und man braucht in der Regel 5 Tage, um den gesamten Weg zu bewältigen. Es ist eine Trekkingtour, die vor allem durch ihre atemberaubende Landschaft besticht. Während der Wanderung können Sie einige der schönsten und beeindruckendsten Naturschauspiele erleben. Die Schwierigkeit des Weges ist als einfach zu bezeichnen, was ihn zu einer beliebten Weitwanderung macht. Die beste Zeit, um den Harzer-Hexen-Stieg zu erkunden, ist von April bis Oktober. Du solltest Dich auf jeden Fall auf eine unvergessliche Reise begeben. Pack Deine Rucksäcke und erlebe die atemberaubende Landschaft. Der Harzer-Hexen-Stieg ist eine wunderbare Gelegenheit, um Deine Zeit in der Natur zu genießen und einige der schönsten Naturschauspiele Deutschlands zu erleben. Also, worauf wartest Du noch? Pack Deine Sachen und erlebe ein unvergessliches Abenteuer.
» Informationen zum Harzer-Hexen-Stieg
Land:
  • Deutschland
Länge:
97 km
Aufstieg:
2.100 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
April - Oktober
Wildcamping:
Wildcampen am Trail ist eine Grauzone. Offiziell ist es verboten, es wird aber scheinbar geduldet.

12. La Transardennaise

Der Trail La Transardennaise ist ein 152 km langer Trekking-Pfad, der durch Belgien verläuft. Es ist eine Weitwanderung, die man in der Regel in 8 Tagen bewältigt. Der Schwierigkeitsgrad ist mittel. Der Pfad führt durch wunderschöne Landschaften, die euch bei eurer Wanderung begleiten. Ihr erlebt idyllische Wälder, üppige Wiesen, malerische Seen und romantische Flüsse. Die beste Zeit, um den Trail zu wandern, ist von April bis Oktober. Du bist auf der Suche nach einer einzigartigen Fernwanderung? Dann ist der Trail La Transardennaise genau das Richtige für dich. Erfahre die Schönheit Belgiens und erlebe ein Abenteuer, das du so schnell nicht vergessen wirst. Pack deine Rucksäcke und los geht’s!
» Informationen zum La Transardennaise
Land:
  • Belgien
Länge:
152 km
Aufstieg:
3.250 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
April - Oktober
Wildcamping:
Wildcampen am Trail ist eine Grauzone. Offiziell ist es verboten, es wird aber scheinbar geduldet.

13. Salzalpensteig

Der Salzalpensteig ist eine 239 km lange Fernwanderung, die Deutschland und Österreich miteinander verbindet. Der Weg ist einfach zu bewältigen und die Landschaft ist atemberaubend. Dich erwartet eine einzigartige Natur, die von Bergen, Tälern und Seen geprägt ist. Der Salzalpensteig ist eine wunderbare Trekkingtour, die Du in der Regel in 12 Tagen bewältigst. Die beste Zeit zum Wandern auf dem Salzalpensteig ist von Mai bis September. Also, warum nicht einmal eine Weitwanderung unternehmen und die Landschaft und Natur erleben? Mach Dich auf den Weg und erkunde die Schönheiten des Salzalpensteigs.
» Informationen zum Salzalpensteig
Land:
  • Deutschland
  • Österreich
Länge:
239 km
Aufstieg:
9.650 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
Mai - September
Wildcamping:
Wildcampen ist nicht erlaubt.

14. North Downs Way

Der North Downs Way ist eine 246 km lange Fernwanderung, die sich durch das Vereinigte Königreich zieht. Diese Trekkingtour ist einfach und erfordert keine besonderen Fähigkeiten. Die Landschaft ist atemberaubend und reicht von weiten Wiesen, über Wälder, bis hin zu Hügeln und Tälern. Die beste Zeit, um den North Downs Way zu wandern, ist von April bis September. In der Regel benötigst Du 12 Tage, um die gesamte Strecke zu bewältigen. Wenn Du die Weitwanderung unternimmst, kannst Du eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und Attraktionen entlang des Weges entdecken. Es ist eine fantastische Möglichkeit, die Natur und Kultur des Vereinigten Königreichs zu erkunden. Wenn Du also ein Abenteuer erleben möchtest, dann ist der North Downs Way die perfekte Wahl.
» Informationen zum North Downs Way
Land:
  • Vereinigtes Königreich
Länge:
246 km
Aufstieg:
4.694 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
April - September
Wildcamping:
Wildcampen am Trail ist eine Grauzone. Offiziell ist es verboten, es wird aber scheinbar geduldet.

15. Vasaloppsleden

Vasaloppsleden ist eine 89 km lange Fernwanderung, die durch die malerische Landschaft Schwedens verläuft. Es ist eine großartige Trekkingtour, die sowohl Einsteigern als auch erfahrenen Wanderern ein unvergessliches Erlebnis bietet. Die Weitwanderung führt durch einzigartige Naturlandschaften, von denen man nur träumen kann. Du kannst Vasaloppsleden in der Regel in 4 Tagen bewältigen. Die beste Zeit dafür ist von Juni bis August. Wenn Du eine einfache Wanderung suchst, ist Vasaloppsleden genau das Richtige für Dich. Der Weg ist gut ausgeschildert und bietet viele schöne Ausblicke. Vasaloppsleden ist eine fantastische Weitwanderung, die Dir ein unvergessliches Erlebnis bietet. Wenn Du einmal die Schönheit Schwedens erleben möchtest, ist dieser Weg genau das Richtige für Dich. Pack Deinen Rucksack und erlebe die unglaubliche Landschaft auf Vasaloppsleden!
» Informationen zum Vasaloppsleden
Land:
  • Schweden
Länge:
89 km
Aufstieg:
1.700 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
Juni - August
Wildcamping:
Wildcampen ist erlaubt.

Deine Suche nach einer Weitwanderung im Juni in Europa war noch nicht erfolgreich?
Dann findest du hier weitere Trekkingtouren, die dir gefallen könnten:

Bei MyTrails findest du die weltweit schönsten und bekanntesten Trekkingrouten, inklusive aller Informationen, die du für die Planung deines nächsten Abenteuers brauchst!

Copyright @2022 All Right Reserved – MyTrails GmbH