Die schönsten Weitwanderungen und Trekkingtouren im Oktober in Europa 2023

Du hast das Bedürfnis, dich in der Natur zu verlieren und die Weiten Europas zu erkunden? Dann lass dich im Oktober auf eine Weitwanderung durch Europa ein! Der Herbst ist eine wunderbare Zeit, um die atemberaubenden Landschaften und die reiche Tierwelt zu entdecken. Trekke durch die Wälder, über die Hügel und an den Ufern der Seen entlang. Genieße die frische Oktoberluft und die Vielfalt der Natur. Von der spanischen Camino de Santiago über den französischen GR 20 bis hin zum schwedischen Kungsleden - die Trekkingtouren in Europa sind im Oktober einzigartig. Die besten Weitwanderungen des Kontinents ermöglichen es dir, die Schönheit der Natur zu erleben und einzigartige Erfahrungen zu machen. Also, worauf wartest du noch? Pack deine Sachen und mach dich auf den Weg!

1. Hebridean Way

Der Trail Hebridean Way ist eine atemberaubende Fernwanderung durch das Vereinigte Königreich. Die Landschaft ist wunderschön und die Natur abwechslungsreich. Die Strecke ist 283 km lang und man braucht in der Regel 14 Tage, um den Trail zu bewältigen. Der Schwierigkeitsgrad ist insgesamt als einfach einzustufen. Die beste Zeit zum Wandern ist von April bis Oktober. Du hast die Möglichkeit, die Landschaft auf eine ganz besondere Art und Weise zu erleben. Genieße die schönen Aussichten und die einzigartige Natur. Unternehme eine Trekkingtour und erlebe ein einmaliges Abenteuer. Der Trail Hebridean Way ist eine Weitwanderung, die Dich begeistern wird. Erlebe das Abenteuer und die Freiheit auf dem Trail.
» Informationen zum Hebridean Way
Land:
  • Vereinigtes Königreich
Länge:
283 km
Aufstieg:
3.700 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
April - Oktober
Wildcamping:
Wildcampen ist erlaubt.

2. Westweg (westliche Variante)

Der Westweg ist eine 286 km lange Fernwanderung, die durch die Schweiz und Deutschland verläuft. Die beste Zeit, um den Westweg zu erwandern, ist von April bis Oktober. In der Regel brauchst Du 14 Tage, um den Weg zu bewältigen. Der Westweg ist eine mittelschwere Trekkingtour, die Dich durch eine wunderschöne Landschaft führt. Es gibt eine Vielzahl an Aussichtspunkten, an denen Du die atemberaubende Landschaft bewundern kannst. Der Weg bietet Dir die Möglichkeit, die Natur zu genießen und zu entspannen. Außerdem kannst Du auf dem Westweg viele interessante Orte entdecken. Der Westweg ist eine einzigartige Weitwanderung, die es wert ist, erkundet zu werden.
» Informationen zum Westweg (westliche Variante)
Land:
  • Deutschland
  • Schweiz
Länge:
286 km
Aufstieg:
8.700 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
April - Oktober
Wildcamping:
Wildcampen am Trail ist eine Grauzone. Offiziell ist es verboten, es wird aber scheinbar geduldet.

3. GR 406 Route Napoléon

Der Trail GR 406 Route Napoléon ist ein 165 km langer Fernwanderweg, der durch Frankreich verläuft. Er ist eine einzigartige Gelegenheit, die Landschaft zu erkunden und ein Abenteuer zu erleben. Der Weg ist mittelschwer, sodass er sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Wanderer geeignet ist. Wenn Du die gesamte Strecke in 8 Tagen erwandern möchtest, solltest Du auf jeden Fall ein gutes Schuhwerk tragen und ausreichend Proviant mitnehmen. Der beste Zeitpunkt, um die Route Napoléon zu begehen, ist von Mai bis Oktober. Die Landschaft ist spektakulär: Du kannst die schöne französische Landschaft genießen, während Du durch Wälder, Weinberge und kleine Dörfer wandern. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten entlang des Weges, die es zu entdecken gilt. Es gibt auch einige Herausforderungen, die Du meistern musst, aber mit etwas Ausdauer und Motivation wirst Du diese auf jeden Fall schaffen. Wenn Du also ein Abenteuer erleben und einmal die französische Landschaft erkunden möchtest, dann ist der Trail GR 406 Route Napoléon genau das Richtige für Dich!
» Informationen zum GR 406 Route Napoléon
Land:
  • Frankreich
Länge:
165 km
Aufstieg:
4.800 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
Mai - Oktober
Wildcamping:
Wildcampen ist nicht erlaubt.

4. Great Glen Way

Der Great Glen Way ist eine 119 km lange Fernwanderung, die durch das Vereinigte Königreich führt. Diese Trekkingtour ist ein einzigartiges Erlebnis, das in der schönen Landschaft Schottlands begonnen wird. Man wandert durch das Hochland, über den Caledonian Canal und durch den Loch Ness, bevor man nach Fort William gelangt. Es ist eine einfache Wanderung, die in der Regel in 6 Tagen bewältigt werden kann. Die beste Zeit zum Wandern ist von Mai bis Oktober. Du wirst unvergessliche Momente erleben, wenn Du die unberührte Landschaft erkundest. Genieße die atemberaubenden Aussichten auf die schottischen Berge, die tiefen Seen und die alten Wälder. Auf dem Weg kannst Du viele interessante Städte, Dörfer und Sehenswürdigkeiten entdecken. Es ist eine einmalige Gelegenheit, die unglaubliche Schönheit Schottlands zu erleben. Der Great Glen Way ist eine tolle Möglichkeit, um eine Weitwanderung zu unternehmen. Pack Deinen Rucksack und erlebe ein einzigartiges Abenteuer.
» Informationen zum Great Glen Way
Land:
  • Vereinigtes Königreich
Länge:
119 km
Aufstieg:
1.950 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
Mai - Oktober
Wildcamping:
Wildcampen ist erlaubt.

5. Gozo Coastal Walk

Der Gozo Coastal Walk ist eine 50 km lange Fernwanderung, die durch die malerische Landschaft Maltas verläuft. Diese Trekkingtour bietet eine einzigartige Gelegenheit, die Insel Gozo auf eine ganz besondere Art und Weise zu erkunden. Obwohl die Wanderstrecke einige Anstiege und Abstiege aufweist, ist sie als einfach zu bewerten. In der Regel benötigt man 3 Tage, um den Gozo Coastal Walk zu bewältigen. Die beste Zeit zum Wandern ist das ganze Jahr über, besonders Januar und Februar, März und April, Mai und Juni, Oktober und November und Dezember. Du kannst die malerische Landschaft Maltas auf eine ganz besondere Weise erleben, wenn Du den Gozo Coastal Walk unternimmst. Erkunde die Insel Gozo, während Du durch die malerische Landschaft wandelst und genieße die Aussicht auf das Meer. Es ist eine einzigartige Gelegenheit, die Natur und die Kultur Maltas zu erleben. Also, worauf wartest Du noch? Pack Deine Sachen und erlebe den Gozo Coastal Walk!
» Informationen zum Gozo Coastal Walk
Land:
  • Malta
Länge:
50 km
Aufstieg:
1.200 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Ja
Beste Monate:
Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Oktober, November, Dezember
Wildcamping:
Wildcampen am Trail ist eine Grauzone. Offiziell ist es verboten, es wird aber scheinbar geduldet.

6. Alpe Adria Trail

Der Alpe Adria Trail ist eine 682 Kilometer lange Fernwanderung, die durch Italien, Slowenien und Österreich verläuft. Die Landschaft ist abwechslungsreich und bietet eine Vielzahl an faszinierenden Ausblicken. Es ist eine mittelschwere Trekkingtour, die in der Regel 34 Tage in Anspruch nimmt. Die beste Zeit zum Wandern ist von Mai bis Oktober. Du kannst das Abenteuer des Alpe Adria Trails erleben, wenn Du bereit bist, Dich auf eine Weitwanderung einzulassen. Erkunde die atemberaubende Landschaft und erlebe die Kultur der Länder, durch die der Weg führt. Mit einer guten Kondition, einem guten Plan und einer guten Ausrüstung kannst Du Deine Reise auf dem Alpe Adria Trail genießen. Es ist eine einzigartige Gelegenheit, die Welt zu erkunden und das Abenteuer Deines Lebens zu erleben.
» Informationen zum Alpe Adria Trail
Land:
  • Italien
  • Österreich
  • Slowenien
Länge:
682 km
Aufstieg:
24.250 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
Mai - Oktober
Wildcamping:
Wildcampen ist nicht erlaubt.

7. Rennsteig

Der Rennsteig ist eine 169 km lange Fernwanderung, die durch Deutschland verläuft. Die Landschaft ist wunderschön und abwechslungsreich, es gibt tiefe Wälder, malerische Dörfer und herrliche Aussichten. Es ist eine sehr einfache Trekkingtour und man braucht in der Regel 8 Tage, um den gesamten Rennsteig zu bewältigen. Die beste Zeit zum Wandern ist von Mai bis Oktober. Du kannst den Rennsteig als Weitwanderung erleben und die Natur genießen, dich körperlich herausfordern und die Geschichte und Kultur entlang des Weges erleben. Der Rennsteig ist ein einzigartiges Erlebnis, das du nicht verpassen solltest. Pack deine Sachen und erkunde den Rennsteig!
» Informationen zum Rennsteig
Land:
  • Deutschland
Länge:
169 km
Aufstieg:
3.350 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
Mai - Oktober
Wildcamping:
Wildcampen am Trail ist eine Grauzone. Offiziell ist es verboten, es wird aber scheinbar geduldet.

8. Donausteig

Der Donausteig ist eine 279 km lange Fernwanderung, die durch Deutschland und Österreich verläuft. Die Landschaft ist einfach atemberaubend, es gibt viele schöne Aussichtspunkte und einige spektakuläre Felsformationen. Der Weg ist als einfach eingestuft und man braucht in der Regel 14 Tage, um die Strecke zu bewältigen. Der Donausteig ist eine hervorragende Trekkingtour für Anfänger, aber auch erfahrene Wanderer werden ihre Freude daran haben. Die beste Zeit, um die Tour zu unternehmen, ist von März bis Oktober. Du kannst die Tour in einem Stück laufen oder sie in Etappen aufteilen. Der Donausteig ist eine tolle Weitwanderung, die Du nicht verpassen solltest.
» Informationen zum Donausteig
Land:
  • Deutschland
  • Österreich
Länge:
279 km
Aufstieg:
7.200 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
März - Oktober
Wildcamping:
Wildcampen ist nicht erlaubt.

9. Heidschnuckenweg

Der Heidschnuckenweg ist eine 224 km lange Fernwanderung, die durch Deutschland verläuft. Als Trekkingtour bietet er eine wunderschöne Landschaft, die man bei einer Weitwanderung genießen kann. In der Regel braucht man 11 Tage, um den Weg zu bewältigen. Die Schwierigkeit ist als einfach einzustufen, weshalb der Heidschnuckenweg auch für Anfänger geeignet ist. Die beste Zeit zum Wandern ist von März bis Oktober. Also wenn du Lust hast deine Wanderschuhe zu schnüren und die Natur zu erkunden, dann ist der Heidschnuckenweg ein tolles Ziel für deine nächste Trekkingtour. Es erwartet dich eine wunderschöne Landschaft und eine einzigartige Erfahrung. Also worauf wartest du noch? Pack deine Sachen und starte deine Weitwanderung auf dem Heidschnuckenweg.
» Informationen zum Heidschnuckenweg
Land:
  • Deutschland
Länge:
224 km
Aufstieg:
1.950 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
März - Oktober
Wildcamping:
Wildcampen am Trail ist eine Grauzone. Offiziell ist es verboten, es wird aber scheinbar geduldet.

10. Tatranska Magistrala

Der Tatranska Magistrala ist eine Fernwanderung, die durch die Slowakei verläuft. Es ist eine anspruchsvolle Trekkingtour, die 73 km lang ist und in der Regel vier Tage in Anspruch nimmt. Die Landschaft ist atemberaubend und bietet eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten. Es ist ein einmaliges Erlebnis, durch die beeindruckenden Berge und Täler zu wandern. Der Tatranska Magistrala ist eine Weitwanderung, die sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Wanderer geeignet ist. Die beste Zeit zum Wandern ist von Juli bis Oktober. Du solltest auf jeden Fall genügend Zeit einplanen und ausreichende Vorbereitungen treffen, um die Tour in vollen Zügen genießen zu können. Falls Du eine einmalige Erfahrung machen möchtest, dann ist der Tatranska Magistrala die perfekte Wahl. Es ist eine wundervolle Wanderung, die Dir ein unvergessliches Erlebnis bietet. Also, worauf wartest Du noch? Pack Deine Sachen und erlebe die Schönheit der Slowakei auf der Tatranska Magistrala!
» Informationen zum Tatranska Magistrala
Land:
  • Slowakei
Länge:
73 km
Aufstieg:
3.150 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
Juli - Oktober
Wildcamping:
Wildcampen ist nicht erlaubt.

11. GR20

Der GR20 ist eine der anspruchsvollsten Fernwanderungen Europas. Er verläuft durch die wilde und unberührte Landschaft Korsikas in Frankreich. Der Weg ist 181 km lang und man benötigt in der Regel 9 Tage, um ihn zu bewältigen. Die Schwierigkeit des Trails ist sehr hoch und erfordert viel Erfahrung und eine gute Kondition. Der GR20 ist eine einzigartige Trekkingtour, die durch die atemberaubende Landschaft führt. Unterwegs kannst Du Berge, Schluchten, Seen und Wasserfälle entdecken. Die beste Zeit zum Wandern ist von Juni bis Oktober. Auf dem Weg erwartet Dich eine einmalige Weitwanderung, die eine einzigartige Erfahrung ist. Wenn Du eine echte Herausforderung suchst, ist der GR20 genau das Richtige für Dich.
» Informationen zum GR20
Land:
  • Frankreich
Länge:
181 km
Aufstieg:
11.800 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
Juni - Oktober
Wildcamping:
Wildcampen ist nicht erlaubt.

12. GR 131 Anaga-Chasna

Der GR 131 Anaga-Chasna ist eine 84 km lange Fernwanderung/Weitwandern, die durch Spanien verläuft. Die Landschaft ist einzigartig und bietet eine einzigartige Mischung aus Bergen, Stränden und Dörfern. Die Schwierigkeit der Wanderung liegt im mittleren Bereich. In der Regel benötigt man 4 Tage, um den Wanderweg zu beenden. Die beste Zeit, um die Wanderung zu unternehmen, ist zwischen Januar und Februar, März und April, Oktober und November sowie Dezember. Trekkingtouren in dieser Region sind ein einmaliges Erlebnis und eine einmalige Gelegenheit, die Landschaft und die Kultur zu erleben. Du wirst unvergessliche Momente erleben und eine unvergessliche Zeit haben. Also, worauf wartest Du noch? Pack Deine Sachen und erlebe die einmalige Wanderung des GR 131 Anaga-Chasna!
» Informationen zum GR 131 Anaga-Chasna
Land:
  • Spanien
Länge:
84 km
Aufstieg:
3.350 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
Januar, Februar, März, April, Oktober, November, Dezember
Wildcamping:
Wildcampen am Trail ist eine Grauzone. Offiziell ist es verboten, es wird aber scheinbar geduldet.

13. Rheinsteig

Der Trail Rheinsteig ist eine wunderschöne Weitwanderung, die durch Deutschland verläuft. Mit einer Länge von 315 km ist er eine echte Herausforderung, aber auch für Anfänger geeignet. Die Landschaft ist atemberaubend und du kannst durch Wälder, Weinberge und an malerischen Burgen vorbei wandern. Die beste Zeit zum Wandern ist April bis Oktober. In der Regel brauchst du 16 Tage, um den Trail Rheinsteig zu bewältigen. Diese Trekkingtour ist ein wahres Erlebnis und jeder, der sich für Fernwandern interessiert, sollte sie unbedingt ausprobieren. Pack dein Gepäck, hole deine Wanderstiefel raus und erlebe eine unvergessliche Wanderung entlang des Rheins.
» Informationen zum Rheinsteig
Land:
  • Deutschland
Länge:
315 km
Aufstieg:
9.950 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
April - Oktober
Wildcamping:
Wildcampen am Trail ist eine Grauzone. Offiziell ist es verboten, es wird aber scheinbar geduldet.

14. Bernina Trek

Der Bernina Trek ist eine 117 km lange Fernwanderung, die durch die Schweiz und Italien führt. Es ist eine der schönsten Weitwanderungen der Alpen und bietet einzigartige Landschaften. Von der hügeligen Schweiz bis zu den schneebedeckten Gipfeln der Berge in Italien erlebt man die Vielfalt der Alpen. Die Schwierigkeit des Treks ist als schwer bis mittelschwer einzustufen. In der Regel brauchst Du 6 Tage, um die Tour zu bewältigen. Die beste Zeit zum Wandern ist von Juni bis Oktober. Der Bernina Trek ist eine einmalige Trekkingtour. Es ist eine wunderbare Gelegenheit, die Natur in ihrer ganzen Pracht zu genießen. Du kannst die atemberaubenden Aussichten auf die schneebedeckten Gipfel genießen, die saftigen grünen Wiesen durchwandern und die ländlichen Dörfer erkunden. Es ist eine einzigartige Erfahrung, die Du nicht verpassen solltest. Also, worauf wartest Du noch? Pack Deine Sachen und erlebe den Bernina Trek!
» Informationen zum Bernina Trek
Land:
  • Italien
  • Schweiz
Länge:
117 km
Aufstieg:
6.400 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Ja
Beste Monate:
Juni - Oktober
Wildcamping:
Wildcampen ist erlaubt.

15. Harzer Grenzweg

Der Harzer Grenzweg ist eine anspruchsvolle Fernwanderung, die durch Deutschland verläuft. Mit einer Länge von 58 km ist er eine der längsten Trekkingtouren im Harz. Die Landschaft ist wunderschön und bietet dem Wanderer viele spektakuläre Ausblicke. Der Weg ist einfach zu bewältigen, in der Regel benötigt man 3 Tage, um ihn zu meistern. Die beste Zeit zum Wandern ist April bis Oktober. Du bist auf der Suche nach einer Weitwanderung? Dann ist der Harzer Grenzweg genau das Richtige für Dich. Er bietet eine Vielzahl an herrlichen Landschaften und einzigartigen Erlebnissen. Mit etwas Ausdauer und Geduld kannst Du die 58 km in 3 Tagen bewältigen. Pack also Deinen Rucksack und lass Dich auf ein einmaliges Abenteuer ein. Der Harzer Grenzweg ist die perfekte Wahl für eine unvergessliche Wanderung.
» Informationen zum Harzer Grenzweg
Land:
  • Deutschland
Länge:
58 km
Aufstieg:
1.550 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
April - Oktober
Wildcamping:
Wildcampen am Trail ist eine Grauzone. Offiziell ist es verboten, es wird aber scheinbar geduldet.

Deine Suche nach einer Weitwanderung im Oktober in Europa war noch nicht erfolgreich?
Dann findest du hier weitere Trekkingtouren, die dir gefallen könnten:

Copyright @2022 All Right Reserved – MyTrails GmbH