Die schönsten Weitwanderungen und Trekkingtouren im September in Asien 2023

September ist eine wunderbare Zeit, um in Asien auf Weitwanderungen zu gehen. Es ist die perfekte Jahreszeit, um die atemberaubende Landschaft des Kontinents zu erkunden und die Schönheit der Natur zu genießen. Wenn du die Chance hast, die besten Trekkingtouren Asiens zu erleben, solltest du sie unbedingt nutzen. Von den malerischen Bergen des Himalaya bis zu den schönen Stränden Südostasiens bietet Asien eine unglaubliche Vielfalt an Weitwanderungen. Entdecke dichten Regenwald, gewaltige Gletscher und tiefe Schluchten und erlebe die faszinierende Kultur des Kontinents. Im September sind die Trekkingtouren des Kontinents besonders empfehlenswert, denn dann ist das Wetter meist angenehm und die Landschaft ist in ihrer ganzen Pracht zu erleben. Erlebe die besten Weitwanderungen Asiens und lasse dich von der Schönheit der Natur verzaubern.

1. Mount Kailash Kora

Der Mount Kailash Kora ist eine 48 km lange Fernwanderung, die durch die atemberaubende Landschaft des Himalaya in China verläuft. Es ist eine mittelschwere Trekkingtour, die in der Regel zwei Tage in Anspruch nimmt. Du wirst einige der schönsten Aussichten der Welt erleben und die Landschaft wird Dich begeistern. Die beste Zeit für eine Weitwanderung am Mount Kailash Kora ist von Mai bis September. Es ist ein sehr spiritueller Ort für viele Menschen, die dort hinpilgern, um die Natur in ihrer ganzen Pracht zu erleben. Es ist ein wunderbares Erlebnis, um sich selbst zu finden und die Natur zu genießen. Wenn Du also auf der Suche nach einem Abenteuer bist, dann ist der Mount Kailash Kora ein perfektes Ziel.
» Informationen zum Mount Kailash Kora
Land:
  • China
Länge:
48 km
Aufstieg:
1.150 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Ja
Beste Monate:
Mai - September
Wildcamping:
Wildcampen ist erlaubt.

2. Singalila Ridge Trek

Der Singalila Ridge Trek ist eine atemberaubende Fernwanderung, die durch Nepal und Indien führt. Mit einer Länge von 69 km ist er eine mittelschwere Weitwanderung, die man in der Regel in 3 Tagen bewältigt. Du kannst die Landschaft genießen, die aus bewaldeten Hügeln, schneebedeckten Bergen und spektakulären Aussichten besteht. Die beste Zeit zum Trekking ist zwischen März und April, Mai und Juni, August und September, Oktober und November. Es ist eine einzigartige Erfahrung, die du nie vergessen wirst. Also, worauf wartest du noch? Pack deine Sachen und erlebe ein Abenteuer, das du nie vergessen wirst!
» Informationen zum Singalila Ridge Trek
Land:
  • Nepal
  • Indien
Länge:
69 km
Aufstieg:
3.600 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
März, April, Mai, Juni, August, September, Oktober, November
Wildcamping:
Wildcampen ist erlaubt.

3. Upper Mustang Trek

Fernwandern/Weitwandern hat eine ganz besondere Faszination. Der Upper Mustang Trek in Nepal ist ein besonderes Erlebnis, das man nicht verpassen sollte. Die 186 km lange Trekkingtour führt durch eine atemberaubende Landschaft, die aus Wüsten, Schluchten und tiefen Canyons besteht. Es ist ein wunderschönes, aber auch anspruchsvolles Abenteuer, das man in der Regel in 9 Tagen bewältigt. Der Schwierigkeitsgrad liegt bei mittel. Die beste Zeit, um den Upper Mustang Trek zu machen, ist zwischen März und Oktober. Du kannst die Einzigartigkeit der Landschaft genießen und die Kultur und Geschichte des Landes erleben. Es gibt viele einzigartige Dinge zu sehen, von alten Klöstern bis hin zu weitläufigen Landschaften. Es ist ein unvergessliches Erlebnis, das Du nie vergessen wirst. Der Upper Mustang Trek ist eine einzigartige Fernwanderung, die Du nicht verpassen solltest. Du kannst dabei die atemberaubende Landschaft und Kultur Nepals erleben. Es ist eine mittelschwere Trekkingtour, die in der Regel in 9 Tagen bewältigt werden kann. Die beste Zeit für den Upper Mustang Trek ist zwischen März und Oktober. Es ist ein unvergessliches Abenteuer, das Du nie vergessen wirst.
» Informationen zum Upper Mustang Trek
Land:
  • Nepal
Länge:
186 km
Aufstieg:
8.500 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Ja
Beste Monate:
März - Oktober
Wildcamping:
Wildcampen am Trail ist eine Grauzone. Offiziell ist es verboten, es wird aber scheinbar geduldet.

4. Goecha La Trek

Der Goecha La Trek ist eine 60 km lange Fernwanderung durch Indien. Die Landschaft ist atemberaubend und bietet einzigartige Ausblicke auf die Berge des Himalaya. Der Trek ist mittelschwer und in der Regel braucht man 3 Tage, um die Wanderung zu beenden. Die beste Zeit zum Wandern sind die Monate April, Mai, September, Oktober, November und Dezember. Du wirst auf Deiner Wanderung einzigartige Ausblicke auf die Berge genießen können. Es gibt viele schöne Landschaften zu sehen, die man nur beim Trekking erleben kann. Auch die unberührte Natur Indiens wird Dich begeistern. Der Goecha La Trek ist eine einmalige Erfahrung und ein unvergessliches Abenteuer. Wenn Du auf der Suche nach einer Weitwanderung bist, die Dich in eine andere Welt entführt, dann ist der Goecha La Trek genau das Richtige für Dich. Erlebe die Schönheit und Vielfalt Indiens und lerne die Kultur und die Menschen kennen.
» Informationen zum Goecha La Trek
Land:
  • Indien
Länge:
60 km
Aufstieg:
4.600 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Ja
Beste Monate:
April, Mai, September, Oktober, November, Dezember
Wildcamping:
Wildcampen ist erlaubt.

5. Snowman Trek

Der Snowman Trek ist eine der anspruchsvollsten Fernwanderungen weltweit. Er ist 269 Kilometer lang und verläuft durch das Königreich Bhutan. Die Landschaft ist atemberaubend, man wandert über Hochtäler, überquert tiefe Schluchten und durchquert dichte Wälder. Der Schwierigkeitsgrad ist sehr hoch, man benötigt in der Regel 13 Tage, um die gesamte Strecke zu bewältigen. Die beste Zeit für eine Weitwanderung auf dem Snowman Trek ist von Juni bis Oktober. Du wirst auf deiner Wanderung auf viele verschiedene Kulturen und Traditionen stoßen und wunderschöne Landschaften erleben. Auf dem Snowman Trek erwartet dich eine einzigartige Erfahrung, die du nie vergessen wirst. Aber sei gewarnt, es ist eine der anspruchsvollsten Fernwanderungen, die du unternehmen kannst. Sei also vorbereitet und bereit, dich auf ein Abenteuer einzulassen.
» Informationen zum Snowman Trek
Land:
  • Bhutan
Länge:
269 km
Aufstieg:
16.900 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
Juni - Oktober
Wildcamping:
Wildcampen ist erlaubt.

6. Markha Valley Trek

Der Markha Valley Trek ist eine großartige Weitwanderung, die durch das malerische Indien führt. Dieser 102 km lange Trek ist eine der schönsten und schwierigsten Wanderungen, die man in Indien unternehmen kann. In der Regel braucht man 5 Tage, um den Trek zu bewältigen. Die beste Zeit, um diese Fernwanderung zu machen, ist von Juni bis September. Du wirst während des Trekkings durch eine atemberaubende Landschaft wandern, die von Gebirgszügen, Flüssen, Wasserfällen und Dörfern geprägt ist. Auf dem Weg überquert man einige Höhenzüge und erlebt einige der schönsten Aussichten des Himalaya-Gebirges. Auch wenn der Markha Valley Trek schwer ist, wirst Du während der Wanderung viele schöne Momente erleben. Also, wenn Du auf der Suche nach einer einzigartigen und herausfordernden Trekkingtour bist, dann ist der Markha Valley Trek genau das Richtige für Dich. Pack Deine Sachen und erlebe ein unvergessliches Abenteuer!
» Informationen zum Markha Valley Trek
Land:
  • Indien
Länge:
102 km
Aufstieg:
4.200 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
Juni - September
Wildcamping:
Wildcampen ist erlaubt.

7. Ak-Suu Transverse

Fernwandern im Ak-Suu Transverse: Wenn Du das Abenteuer suchst, dann ist der Ak-Suu Transverse genau das Richtige für Dich! Diese 105 km lange Weitwanderung durch Kirgisistan ist eine einzigartige Erfahrung, die man nicht verpassen sollte. Die Landschaft ist atemberaubend und die Wanderung verläuft durch einsame Täler, über Berge und durch Wälder. Die Schwierigkeit der Wanderung ist als mittel einzustufen, sodass sie sowohl für Anfänger als auch für Profis geeignet ist. In der Regel braucht man für die Wanderung 5 Tage, kann aber auch länger dauern, je nachdem wie viel Zeit man hat. Die beste Zeit zum Wandern ist von Juli bis Oktober, wenn das Wetter am schönsten ist. Also, worauf wartest Du noch? Pack Deine Sachen und starte Deine Trekkingtour auf dem Ak-Suu Transverse!
» Informationen zum Ak-Suu Transverse
Land:
  • Kirgisistan
Länge:
105 km
Aufstieg:
6.850 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
Juli - Oktober
Wildcamping:
Wildcampen ist erlaubt.

8. Manaslu Circuit

Der Manaslu Circuit ist eine atemberaubende Fernwanderung, die sich durch Nepal schlängelt. Sie ist 145 km lang und bietet eine einzigartige Landschaft, die man unbedingt gesehen haben muss. Die Schwierigkeit der Trekkingtour liegt im mittleren Bereich, sodass sie auch für Anfänger geeignet ist. In der Regel benötigst Du 7 Tage, um den Circuit zu bewältigen. Die beste Zeit, um die Weitwanderung zu unternehmen, sind die Monate März, April, Mai, September, Oktober und November. Also, worauf wartest Du noch? Pack Deine Sachen und starte Dein Abenteuer durch die atemberaubenden Landschaften Nepals!
» Informationen zum Manaslu Circuit
Land:
  • Nepal
Länge:
145 km
Aufstieg:
9.050 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
März, April, Mai, September, Oktober, November
Wildcamping:
Wildcampen ist erlaubt.

9. Poon Hill Trek

Der Poon Hill Trek ist eine wundervolle Fernwanderung, die durch das wunderschöne Nepal führt. Die Trekkingtour ist 50 km lang und in der Regel dauert es 3 Tage, um den gesamten Weg zu bewältigen. Der Schwierigkeitsgrad ist mittel und die Landschaft ist atemberaubend. Während Deiner Weitwanderung kannst Du die spektakuläre Aussicht auf die Annapurna-Berge und die umliegenden Täler genießen. Die beste Zeit, um den Poon Hill Trek zu machen, sind die Monate März, April, Mai, September, Oktober und November. Es ist ein unvergessliches Erlebnis, die Natur auf diese Weise zu erleben. Also, wenn Du eine Abenteuer- und Naturliebhaber bist, dann ist der Poon Hill Trek ein Muss für Dich. Pack Deine Sachen und erlebe die Schönheit Nepals!
» Informationen zum Poon Hill Trek
Land:
  • Nepal
Länge:
50 km
Aufstieg:
3.050 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Ja
Beste Monate:
März, April, Mai, September, Oktober, November
Wildcamping:
Wildcampen am Trail ist eine Grauzone. Offiziell ist es verboten, es wird aber scheinbar geduldet.

10. Annapurna Circuit Trek

Der Annapurna Circuit Trek ist eine der bekanntesten Weitwanderungen der Welt und führt Dich durch das wunderschöne Nepal. Er ist 217 km lang und man braucht in der Regel 11 Tage, um ihn zu bewältigen. Die Landschaft ist atemberaubend und die Aussicht auf die Berge ist einmalig. Die Schwierigkeit des Treks liegt zwischen schwer und mittel. Die beste Zeit für eine Trekkingtour auf dem Annapurna Circuit ist in der Regel zwischen März und April, sowie September, Oktober und November. Es ist eine wunderbare Erfahrung, die man nicht so schnell vergessen wird. Wenn Du also auf der Suche nach einer einzigartigen Fernwanderung bist, ist der Annapurna Circuit Trek genau das Richtige für Dich.
» Informationen zum Annapurna Circuit Trek
Land:
  • Nepal
Länge:
217 km
Aufstieg:
8.500 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
März, April, September, Oktober, November
Wildcamping:
Wildcampen ist erlaubt.

11. Phoksundo Lake Trek

Der Phoksundo Lake Trek ist eine faszinierende Weitwanderung durch Nepal. Die Trekkingtour ist 70 km lang und in der Regel benötigst Du 4 Tage, um sie zu bewältigen. Die Landschaft ist atemberaubend und Du kannst die schönsten Aussichten genießen. Die Schwierigkeit ist als mittel einzustufen. Die beste Zeit für die Fernwanderung sind die Monate März und April, Mai, September, Oktober, November. Mit etwas Glück kannst Du auch wild lebende Tiere beobachten. Der Phoksundo Lake Trek ist eine fantastische Erfahrung und eine einzigartige Möglichkeit, die Natur Nepals zu erleben. Pack deine Sachen und erlebe ein unvergessliches Abenteuer!
» Informationen zum Phoksundo Lake Trek
Land:
  • Nepal
Länge:
70 km
Aufstieg:
3.600 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Ja
Beste Monate:
März, April, Mai, September, Oktober, November
Wildcamping:
Wildcampen ist erlaubt.

12. Druk Path Trek

Der Trail Druk Path Trek ist eine wunderbare Weitwanderung, die durch das malerische Bhutan führt. Mit einer Länge von 41 Kilometern ist der Trek mittelschwer und man benötigt in der Regel zwei Tage, um ihn zu bewältigen. Der Trek ist ein wahres Naturerlebnis und wird Dich durch eine unglaubliche Landschaft führen. Er führt durch dichte Wälder, über weite Wiesen, vorbei an glitzernden Seen und bietet eine atemberaubende Aussicht auf die Berge. Die beste Zeit, um den Trail Druk Path Trek zu begehen, sind die Monate März, April, Mai, Juni, September, Oktober und November. Mache Dich also auf den Weg und erlebe ein unvergessliches Trekkingerlebnis!
» Informationen zum Druk Path Trek
Land:
  • Bhutan
Länge:
41 km
Aufstieg:
2.750 m
Schwierigkeit:
Rundweg?
Nein
Beste Monate:
März, April, Mai, Juni, September, Oktober, November
Wildcamping:
Wildcampen ist erlaubt.

Deine Suche nach einer Weitwanderung im September in Asien war noch nicht erfolgreich?
Dann findest du hier weitere Trekkingtouren, die dir gefallen könnten:

Copyright @2022 All Right Reserved – MyTrails GmbH