Wie viel Zeit soll man für eine Weitwanderung einplanen?

by Stefan

Du hast einen Trail mit einer Länge von 150 Kilometern gefunden und fragst dich nun, wie lange du Urlaub nehmen musst? Oder du hast zwei Wochen Zeit und weißt nicht genau, wie viele Kilometer du dir zutrauen kannst?

Lasst uns versuchen, etwas Licht ins Dunkle bringen! Vorweg möchte ich erwähnen, dass es hier nicht die eine richtige Antwort gibt. Jeder Mensch ist unterschiedlich fit, geht unterschiedlich schnell und ist unterschiedlich ausdauernd. Auch äußere Umstände haben großen Einfluss auf die Geschwindigkeit! Dennoch gibt es einige Richtwerte, die die Antwort auf die Frage zumindest erleichtern.

Doch beginnen wir von vorn: Sucht man nach der durchschnittlichen Geschwindigkeit beim Gehen, erhält man Wert von ca. 3,5 bis 5 Kilometer in der Stunde. Dieser Wert ist z.B. beim Einkaufsbummel in der Fußgängerzone oder auch beim Spazierengehen durchaus realistisch. 

Meiner Erfahrung nach, sind 5 km/h mit Rucksack und im unwegsamen Gelände aber nur schwer zu erreichen. Realistischer ist eine Geschwindigkeit von 3 bis 4 km/h. Bei schwierigen Bodeneigenschaften (z.B. nasser und rutschiger Untergrund) kann es auch noch langsamer voran gehen. 

Aber gehen wir von durchschnittlich 3,5 km/h aus. Bei einer realistischen Gehzeit (ohne Pausen) von 7 Stunden am Tag kommt man damit auf etwa 24,5 Kilometer am Tag. Wenn es eilt und die Bedingungen gut sind, wären auch 30 Kilometer am Tag zu erreichen.

Vorsicht: Bei der Planung sich auch evtl. Unwägbarkeiten einzuplanen! Möglicherweise kann man bedingt durch eine Verletzung nicht mehr so schnell gehen und benötigt mehr Zeit? Oder die Wetterbedingungen sind derart schlecht, dass man eine ungewollte Pause einlegen muss? Last but not least sind auf längeren Fernwanderungen auch Pausentage üblich. Man rechnet etwa einen Tag pro Wanderwoche ein. Hier kann sich der Körper wieder regenerieren und danach geht es frisch gestärkt in die nächste Wanderwoche.

Fassen wir zusammen:

  • Ca. 25 Kilometer am Tag sind realistisch
  • Dieser Wert kann aufgrund persönlicher oder äußerer Umstände schwanken (+- 5km sind normal)

Vergesst bei der Planung bitte auf keinen Fall die An- und Abreise! Je nach Entfernung und Abgeschiedenheit des Trails kann dies mehr als einen Tag beanspruchen. Insbesondere in weniger besiedelten Gebieten ist die Verkehrsanbindung teilweise nur lückenhaft mit wenigen Fahrten pro Tag! Versäumt man die geplante Abfahrt, ist der komplette Zeitplan durcheinander. Auch kann es ein Problem darstellen, wenn man nach Beendigung der Wanderung wieder zum Ausgangspunkt zurück muss, z.B. weil dort das Auto steht. Hier ist dann oftmals ein Taxi oder Shuttle-Service notwendig.

Ich persönlich teile die Gesamtstrecke meistens durch 25 (Kilometer am Tag) und zähle noch einen gewissen Puffer dazu. Sollte alles gut gehen, fahre ich eben einen Tag eher heim oder vertreibe (bei Abreise mit dem Flugzeug) mir noch die Zeit in der nächstgelegenen Stadt.

You may also like

Leave a Comment

Bei MyTrails findest du die weltweit schönsten und bekanntesten Trekkingrouten, inklusive aller Informationen, die du für die Planung deines nächsten Abenteuers brauchst!

Copyright @2022 All Right Reserved – MyTrails GmbH

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner