Nordisk Grip 2.5 – Test der ultraleichten Isomatte

by Stefan
5 min read

Die dänische Outdoormarke Nordisk hat mit der Grip 2.5 eine sehr leichte, kleine und dennoch isolierende Schlafmatte im Angebot. Da man nur wenig Informationen im Internet findet, wollten wir uns selbst ein Bild von der Matte machen!

  1. Erster Eindruck
  2. Aufblasen und Entlüften
  3. Liege- und Schlafkomfort
  4. Gewicht und Packmaß
  5. Material und Verarbeitung
  6. Wärme und Isolationsleistung
  7. Verfügbare Varianten
  8. Fazit

Erster Eindruck:

Zum Lieferumfang der Grip 2.5 gehören eine Hülle (mit Kordelzug) und ein Kompressionsriemen (mit einer Schnalle aus Aluminium). Die Matte erscheint sehr leicht, hat eine hochwertige Haptik und zwei unterschiedliche Farben (senfgelb auf der Oberseite und schwarz auf der Unterseite). Besonders aufgefallen ist uns sofort, dass die Matte im verpackten Zustand enorm dünn ist.

Aufblasen und Entlüften:

Die Nordisk Grip 2.5 wird per Mund über ein Ventil aufgeblasen. Dies geschieht ausgesprochen schnell und unkompliziert. Nach fünf, sechs mal Luft holen ist die Matte einsatzbereit. Das dauert keine Minute und ist insbesondere bei Regen eine tolle Sache! Verschlossen wird das Ventil, indem man den Ventilkopf reindrückt und ein Viertel im Uhrzeigersinn dreht.

Im aufgeblasenen Zustand ist die Matte ca. 2,5 cm dick und macht einen durchaus stabilen und hochwertigen Eindruck.

Das Entlüften ist ebenfalls simpel: Man muss das Ventil öffnen, mit den Händen soweit Luft aus der Matte pressen, bis man sie in der Mitte falten kann. Dann wird die sehr leichte Isomatte im gefalteten Zustand vom Fußende her eingerollt und mit dem Kompressionsgurt fixiert. Fertig!

Einziger Kritikpunkt: Da die Matte mit Atemluft befüllt wird, gelangt Luftfeuchtigkeit ins Innere und kann sich dort ggf. ansammeln.

Liege- und Schlafkomfort:

Kommen wir zum Wichtigsten: Wie schläft man auf der Matte? Wir haben die Matte für einige Übernachtungen genutzt und dabei auf leicht unebenem, aber nicht allzu hartem Untergrund (nur kleine Steine) geschlafen. Sehr positiv ist uns dabei aufgefallen, dass die Matte recht leise und (für die Dicke) erstaunlich bequem ist. Da die Isolierung durch festes Material (Schaum) erfolgt, bewegt sich in der Matte nichts und es kann somit auch nichts rascheln. Ein großer Pluspunkt insbesondere für Menschen mit unruhigem Schlaf oder ihre Zeltpartner! 

Vorsicht: Dennoch kann es natürlich bei Reibungen zwischen der Matte und dem Schlafsack zu Geräuschen kommen. Dies hängt aber auch maßgeblich vom Außenmaterial des Schlafsacks ab.

Die Dicke der Matte ist mit 2cm eindeutig auf die Gewichtsersparnis ausgelegt. Mehr wäre dem Komfort zuträglicher, aber würde das Gewicht deutlich erhöhen. Wir waren aber vom Schlafkomfort positiv überrascht! Man liegt bequem und kleine Steine (ca. 1cm Durchmesser) stechen nicht durch. Wenn man sich aber z.B. auf dem Ellbogen abstützt, sorgt die punktuelle Belastung sofort dafür, dass man die Matte bis zum Boden durchdrückt! Einziger Kritikpunkt bzgl. des Schlafkomforts aus unserer Sicht ist der körperbetonte und recht schmale Schnitt der Matte. Wenn man zu den etwas unruhigeren Schläfern gehört, kann es passieren, dass Kopf oder Füße von der Matte rutschen. Auch Seitenschläfer werden etwas Platz vermissen. Hier muss man bzgl. des Gewichts einfach Abstriche in Kauf nehmen!

Gewicht und Packmaß:

Kommen wir zu den größten Vorteilen der Grip 2.5: Sie ist unglaublich leicht und klein! Im Folgenden findet ihr die Herstellerangaben und die von uns ermittelten Gewichtsangaben:

Gewichtsangaben:Herstellerangabevon uns gewogen
Gewicht Nordisk Grip 2.5 Large (nur Matte)385 g394,4 g
Gewicht Hülle ohne Reparatursetk.A.16,4 g
Gewicht Kompressionsriemenk.A.9,5 g
Gewicht Reparatursetk.A.10,5 g
Gesamtgewicht (Matte + Hülle + Riemen + Rep.Set.)k.A.431 g
Gewichtstabelle Nordisk Grip 2.5
Maße aufgeblasen (Grip 2.5 Large Variante):Herstellerangabevon uns gemessen
Länge193 cm191 cm
Breite50 cm49 cm
Höhe2 cm2,5 cm

Das Packmaß ist mit ca. 28 x 13 cm auch sehr kompakt. Man sollte die Matte dadurch problemlos in jedem Rucksack aber auch beim Bikepacking perfekt verstauen können.

Material und Verarbeitung:

Die Oberfläche der Nordisk Grip 2.5 besteht auf beiden Seiten aus 20D Rip Stop Gewebe, welches zu 100% aus Polyester gefertigt ist. Auf der Oberseite ist das Gewebe in Honigwabenstruktur gefertigt und senfgelb gefärbt, auf der Unterseite in schwarz. Die Füllung besteht aus ultraleichtem Schaum mit einem Raumgewicht von 12kg/m3.

Isolierung und Dämmwert

Die Grip 2.5 hat einen R-Wert von 2,3. Dies bedeutet, dass die Matte eine typische 3-Jahreszeiten-Isomatte ist. Der Grenzbereich dieser sehr leichten Isomatte liegt bei Temperaturen um den Gefrierpunkt. Bei kälteren Temperaturen (wie sie typischerweise im Winter auftreten) sollte eine Matte mit einem höheren R-Wert verwendet werden. Eine Alternative wäre hier die Grip 3.8, ebenfalls aus dem Hause Nordisk. Die Matte ist vom Konzept baugleich, hat nur eine dickere Isolierung und ist dadurch schwerer.

Verfügbare Varianten

Die Grip 2.5 ist nicht nur in zwei verschiedenen Größen verfügbar, sondern (wie gerade beschrieben) auch in einer anderen, dickeren Variante (Grip 3.8) mit einem R-Wert von 3,6. Diese ist auch noch an deutlich kälteren Tagen geeignet und ist zudem dicker, was dem Komfort zuträglich ist. Leider steigt dadurch auch das Gewicht um ca. 100 Gramm. Beide Varianten sind in einer Regular Version mit 178cm Länge und einer Large Version mit den hier getesteten 193cm (Herstellerangabe) verfügbar.

Ihr unterstützt uns, wenn ihr die Matte über den Link kauft. Euch entstehen keine Nachteile! Vielen Dank dafür!
Grip 2.5 Regular
Grip 2.5 Long
Grip 3.8 Regular
Grip 3.8 Long

Fazit

Was soll ich sagen… Die ultraleichten Isomatten von Nordisk sind bis jetzt komplett an mir vorbei gegangen. Ich wusste zwar, dass Nordisk Matten im Angebot hat, nicht aber, dass sie so leicht, hochwertig verarbeitet und gleichzeitig preiswert sind. Technisch handelt es sich um ein erstklassiges Produkt, welches jedem Ultraleicht-Wanderer bekannt sein sollte. Es muss jedoch klar sein, dass das gesamte Konzept der Grip 2.5 auf Leichtigkeit ausgelegt ist. Dies bedeutet, dass man gezwungenermaßen Kompromisse beim Komfort eingehen muss. Wenn man sich dessen bewusst ist, gibt es aus unserer Sicht aber eine klare Kaufempfehlung!

Leave a Comment

Bei MyTrails findest du die weltweit schönsten und bekanntesten Trekkingrouten, inklusive aller Informationen, die du für die Planung deines nächsten Abenteuers brauchst!

Copyright @2022 All Right Reserved – MyTrails GmbH

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner